Bezirksvertretung Aktuell

Die CDU-Fraktion Eilendorf möchte Ihren Stadtteil in Ihrem Sinne attraktiver gestalten und bei Problemen Motor zur Lösung sein. Anbei erhalten Sie einen Überblick über unsere letzten Anträge. Wenn wir Ihr Anliegen bei den Fachverwaltungen und der Politik vorantreiben sollen, schreiben Sie mir unter: oliver.bode@cduplus.de

Wir sind für Sie da!

Oliver Bode
Fraktionsvorsitzender der CDU Eilendorf

*******************************************************************************************

Einrichtung einer temporären Tempo 30 Zone in der Kaubenden- / Kellerhausstraße auf Höhe des Betriebskindergartens

04.11.2015 Bezugnehmend auf die Mitteilung der Verwaltung vom 06. Juni 2015 bittet die Bezirksvertretung Aachen-Eilendorf Herrn Kaever vom Verkehrskommissariat der Polizei Aachen seine Stellungnahme zur Umsetzung der oben geplanten Maßnahme zu persönlich erläutern.

Zum Antrag

 

Abschnittweise Beleuchtung des Vennbahnweges im Stadtbezirk Aachen-Eilendorf

04.11.2015 Die Bezirksvertretung Aachen-Eilendorf beauftragt die zuständige Fachverwaltung mit der Ausarbeitung eines Vorschlags zur Umsetzung der oben aufgeführten Maßnahme. Die Fachverwaltung möge die entstehenden Kosten beziffern und entsprechende Haushaltsmittel beantragen.

Zum Antrag

 

Sanierung der Toilettenanlage im Erdgeschoss (Querflügel) der Montessori Grundschule in Aachen-Eilendorf

07.10.2015 Die Bezirksvertretung Aachen-Eilendorf beschließt, das Gebäudemanagement der Stadt Aachen damit zu beauftragen, die oben aufgeführte Maßnahme zu prüfen und schnellstmöglich in das Sanierungskonzept für Toilettenanlagen in Schulen aufzunehmen.

Zum Antrag

 

Sanierung der Severinstraße

07.10.2015 Die Bezirksvertretung Aachen-Eilendorf bittet die zuständige Fachverwaltung den Zustand der Severinstraße im Bereich Kreuzung Brückstraße – Kreuzung Hansmann Straße hinsichtlich des Sanierungsbedarfs zu prüfen und das Prüfergebnis zeitnah in der Bezirksvertretung vorzustellen. Im Sanierungsfall sollten entsprechende Haushaltsmittel in 2016 berücksichtigt werden.

Zum Antrag

 

Gewährung von Geldern aus den bezirklichen Mitteln

07.10.2015 Die Bezirksvertretung Aachen-Eilendorf beschließt, dem Montessori Kinderhaus sowie der Montessori Grundschule Geldmittel in Höhe von insgesamt 15.000,00 € zur Gestaltung des Außen- / Schulhofgeländes zur Verfügung zu stellen.

Zum Antrag

 

 

 

Einrichtung einer Kinderspielecke sowie die besucherfreundliche Ausgestaltung der Wartezone im Servicebereich des Bezirksamtes

18.6.2015 Die Bezirksvertretung Aachen-Eilendorf beschließt die Einrichtung einer Kinderspielecke sowie die besucherfreundliche Ausgestaltung der Wartezone im Servicebereich des Bezirks- amtes und stellt hierzu einen Betrag von 5000,-- € aus den bezirklichen Investitionsmitteln der Bezirksverwaltung zur Verfügung.

Zum Antrag

 

Erstellung eines Stadtteilmarketing-Konzept für den Stadtbezirk Aachen-Eilendorf

18.6.2015 Die Bezirksvertretung Aachen-Eilendorf beschließt die Erstellung eines Stadtteilmarketing- Konzept für den Stadtbezirk Aachen-Eilendorf durch eine der beiden Aachener Hochschulen, z.B. durch eine wissenschaftliche Arbeit, oder durch einen entsprechen Anbieter und stellt hierzu einen Betrag von 5000,-- € aus den bezirklichen Investitionsmitteln zur Verfügung.

Zum Antrag

 

Instandsetzung der Infotafel am Vennbahn-Radweg im Bereich Aachen-Eilendorf

18.6.2015 Die Bezirksvertretung Aachen-Eilendorf beauftragt die zuständige Fachverwaltung, die durch Vandalismus (hier Graffiti) in Mitleidenschaft gezogene Infotafel (siehe anhängende Fotos) wieder Instandsetzen zu lassen.

Zum Antrag

 

Überprüfung der Statik am Vereinshausanbau in der Nirmer Straße

18.6.2015 Mehrere Sachstandsberichte.

Zum Antrag

 

Ortsumgehung Aachen-Eilendorf L221 / Anschluss an die BAB44

18.6.2015 Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen wird aufgefordert, die Bezirksvertretung Aachen-Eilendorf in einer entsprechenden Stellungnahme über den aktuellen Planungs- / Sachstand bezüglich der Ortsumgehung Aachen-Eilendorf hier (L221n) zu informieren.

Des Weiteren wird der Landesbetrieb Straßen NRW gebeten, den aktuellen Planungsstand der L221 in einer der nächsten Bezirksvertretungssitzung vorzustellen.

Zum Antrag

 

Sachstandsbericht CitizensRail Projekt Bahnhaltepunkt Aachen-Eilendorf

18.6.2015 Die Verwaltung wird gebeten (hier: Fachbereich Verkehrsplanung) die Bezirksvertretung Aachen-Eilendorf über den aktuellen Sach- / Planungsstand hinsichtlich des CitizensRail Projektes "Bahnhaltepunkt Aachen-Eilendorf" zu informieren.

Zum Antrag

 

Anschaffung Spuckschutz / Warenpräsenter

18.6.2015 Die Auflagen seitens des Gesetzgebers und der Gesundheitsbehörden z.B. für den Verkauf von Kuchen bei Vereinsfestivitäten, Pfarrfesten, Bürgerfesten, etc. werden immer stringenter. Damit auch zukünftig sichergestellt ist, dass diese Aktivitäten durchgeführt werden können, soll den Vereinen, Pfarren und öffentlichen Institutionen eine entsprechende Ausstattung (Spuckschutz / Warenpräsenter) durch die Bezirksvertretung gegen eine Pfandzahlung kostenlos zur Verfügung gestellt werden können.

Hierzu sollen je vier Spuckschutze / Warenpräsenter zu je ca. 150,-- € aus bezirklichen Investitionsmitteln angeschafft werden.

Zum Antrag

 

Überprüfung der Statik am Vereinshausanbau in der Nirmerstraße

18.6.2015 Die Verwaltung (hier Gebäudemanagement) möge die Statik des Anbaus am Vereinsheim in der Nirmer Straße Aachen-Eilendorf hinsichtlich der Möglichkeit der Aufstockung des Anbaus um eine Etage zu überprüfen.

Zum Antrag

 

Restaurierung und Aufwertung der denkmalanlage in der Marienstraße

18.6.2015 Eilendorfer Bürger beklagen, dass sich die Denkmalanlage in einem schlechten Zustand befindet. Der Vorplatz ist durch Witterungseinflüsse sowie von dort parkenden Fahrzeugen uneben geworden und dadurch für ältere und gehbehinderte Personen nur sehr schwer begehbar. Es fehlen vereinzelt Ziegelsteine, die Fugen auf dem Boden (Stufe) sind ausgespült, es wächst überall Unkraut, etc. Gerade in den Jahren des 100 jährigen Gedenkens an die Gefallenen ist es wünschenswert, sich an einem würdigen Denkmal an die Toten erinnern zu dürfen.

Zum Antrag

 

 

 

 

Kalender

Kreisparteitag mit N...

Datum: 24. November 2017

alle Termine

Link

RSS Feeds

Link