Foto: CDU / Markus Schwarze
Foto: CDU / Markus Schwarze

CDA gratuliert zur Einbürgerung

Herzlichen Glückwunsch, die CDA gratuliert zur Einbürgerung!

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft Aachens gratuliert herzlich allen Neu-Bürgerinnen und Neu-Bürgern, die am 09.09.2023 um 10 Uhr ihre Einbürgerung festlich feiern werden. „Es ist für viele ein großer Schritt und auch ein schöner Erfolg, die deutsche Staatsbürgerschaft zu bekommen. Der Weg dorthin war lang und zeigt eine hohe Identifikation mit unserem Land.“, sagt Dr. Uwe Boester von der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft Aachen.

„Jemand, der viel Zeit und Arbeit investiert, um die deutsche Staatsbürgerschaft zu erhalten ist bestens integriert und ein Vorbild für individuelle Integrationsfähigkeit. Das brauchen wir in unserer Gesellschaft und sollten dies auch entsprechend würdigen und anerkennen.“ Davon ist Dr. Uwe Boester überzeugt. „Deshalb wünschen wir eine schöne Einbürgerungsfeier und zu diesem Erfolg herzlichen Glückwunsch und alles Gute auf dem weiteren Lebensweg.“

„Das brauchen wir in unserer Gesellschaft und sollten dies auch entsprechend würdigen und anerkennen.“

Dr. Uwe Boester, Vorsitzender der CDA Aachen

Die CDA beteiligt sich an der im Anschluss an die Feierlichkeiten im Rathaus stattfindenden „Langen Tafel der Vielfalt“ und möchte dazu beitragen, dass die Stadt Aachen ihre neuen Bürgerinnen und Bürger herzlich begrüßt.

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) ist der Sozialflügel der CDU. Ihre Mitglieder engagieren sich vor allem auf Feldern der Sozialpolitik wie Arbeitsmarkt, Rente, Pflege und Gesundheit.

Weitere Informationen:

www.cda-bund.de